Du schaffst das! Denn DU hast ein Talent!

3 Kommentare

Kerstin findet diese Nachricht:

Vor ein paar Tagen bin ich in der ARD Mediathek über eine Doku gestossen, die mich tief berührt, persönlich angesprochen und positiv inspiriert hat, darüber hier zu schreiben und selbst aktiv zu werden…

In „Du schaffst das!“ geht es um einen Talentscout an einer Gelsenkirchener Hochschule, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, schon vor dem Abitur an den Schulen in der Region auf die Suche nach begabten Schülerinnen und Schülern zu gehen, die Talent haben – es selbst aber vielleicht gar nicht wissen bzw. von ihren Familien nicht unterstützt werden.  Die Doku porträtiert 3 Gymnasiasten aus „Arbeiterfamilien“, die es trotz einer großen Begabung schwer haben, einen Weg an eine Uni zu finden, weil ihre Eltern keine Ahnung von Bafög, Bewerbungsfristen und Stipendien haben. Genau hier setzt der Talentscout an. Die Doku verfolgt ein Jahr lang den Weg der 3 Abiturienten und gibt sehr persönliche Einblicke in die Gedanken, Hoffnungen und Sorgen der „Arbeiterkinder“ und porträtiert die intensive Zusammenarbeit des Talentförderers mit den Jugendlichen.

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/799280_reportage-dokumentation/17375014_die-story-im-ersten-du-schaffst-das-

Ich habe diese Doku gesehen und das erste, was ich gedacht habe, war: WOW! Es gibt so viele fantastische junge Menschen, die einfach nur einen Wegbegleiter brauchen, der sie in ihren beruflichen Ideen und Begabungen ernst nimmt und da Hilfe anbietet, wo es die eigene Familie nicht leisten kann. Das Ergebnis von so einer eigentlich einfach zu leistenden kleinen Unterstützung ist ein so großer Erfolg: Viele Jugendlichen spüren ihre Begabungen und schlagen Wege ein, die sie sonst nicht verfolgt hätten!

Gleich im Anschluss an die Doku habe ich nach „Talentförderung“ und „Arbeiterkinder“ gegoogelt und bin dabei auf die Initiative „Arbeiterkind.de“ gestossen. Ich habe mich dort gemeldet und mache nun in Berlin als Mentorin mit. Kein großer Aufwand – aber eine wichtige Hilfe für den einen oder die andere.Ich komme selbst aus einer Arbeiterfamilie und bin froh, dass ich den Weg an eine Universität gefunden habe.  Zeit also, etwas von den Erfahrungen weiterzugeben.

Wer auch Mentor werden möchte: www.arbeiterkind.de

Hier geht zu der Doku in der ARD Mediathek

Advertisements

3 Gedanken zu „Du schaffst das! Denn DU hast ein Talent!

  1. sehr guter Anfang, tolles Projekt!

    Hoffen wir nur, dass dies bald auch auf andere Bundesländer (z.B. Bayern) überschwappt, möglichst, bevor es zu spät ist und, möglichst freiwillig!!

  2. bin ganz deiner Meinung.Hätte 3R das vorher mal offen gelegt hätte ich mir in Hamburg auch eine signierte DVD gekauft,da ich aber dachte das ich mir diese ja sowieso nicht kaufen werde habe ich es nicht getan.jetzt im Nachhinein natürlich Pech für mi8h#&c230;Allen ein fröhliches Fest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s