Die Tanzfläche im Bauch

4 Kommentare

Kerstin erzählt einfach mal…

Ⓒ Thomas Fröhlich / PIXELIO www.pixelio.deVor drei Monaten wurde meine liebste Freundin transplantiert: Sie hat eine neue Lunge bekommen. Seit 3 Monaten stehe ich fast täglich an ihrem Bett, spreche ihr Mut zu, versuche sie zu motivieren – nicht aufzugeben. Und trotz der zahlreichen Rückschläge, die mit so einem existenziellen Eingriff zusammen hängen, macht sie weiter und weiter und wirkt wie ein Engel auf Erden, der unverletzbar ist.

Was ich seit 3 Monaten dabei lerne, ist so einfach und so kompliziert zugleich: Das Leben auf dieser Erde ist ein Geschenk. Manche glauben, dass es ein Geschenk Gottes, Mohammeds, Allahs oder Jehovs ist. Andere glauben, dass es mehrere Leben gibt und wir alle wiederkommen. Ganz egal, was wir glauben – eins steht für mich fest: Die Tage, die wir hier bewusst in unserem Körper auf diesem Planeten leben sind kostbar, begrenzt und endlich.

Und ganz egal, was uns passiert oder zustößt: Wenn wir an etwas glauben und wirklich kämpfen, dann werden wir es schaffen! Wir werden es schaffen!

Das Leben ist nicht negativ und kompliziert, gemein und fies. Das Leben ist ei Geschenk und  darin enthalten ist für jeden von uns eine Aufgabe. Sie zu erkennen, sie anzunehmen und an ihr zu wachsen – das alleine ist Sinn und Zweck. Dafür brauchen wir kein Geld, keine optimierten Arbeitsprozesse, keine Stempelkarte und kein Eigenheim, keinen Neid, keinen Hass und keine App. Dafür brauchen wir nur eine einzige Verbindung: Und zwar die zu uns selbst! Wenn wir uns selbst spüren, fühlen und lieben – dann sehen wir ihn: Den Gott in uns, den nur wir alleine lenken und den keine Kirche je gesehen hat.

Ich widme diese Zeilen meiner liebsten Freundin Gesine. Ohne deren Kampf um Leben und Tod ich diese Erkenntnisse nicht hätte. Und ohne die ich nicht erfahren hätte, warum Freundschaften so unbezahlbar sind. Und ohne die ich meine eigene Angst vor dem Tod so nicht ein bisschen reduzieren hätte können.

Das Leben ist wundervoll und dieTanzfläche dafür ist tief in eurem Bauch 🙂

Habt ein schönes Wochenende!

Kerstin*

DANKE!

Bildquelle: Ⓒ Thomas Fröhlich / PIXELIO www.pixelio.de

Advertisements

4 Gedanken zu „Die Tanzfläche im Bauch

  1. Danke für diese wunderbaren Zeilen.
    Ja, das Leben ist ein Geschenk und es ist grausam mit anzusehen wieviele Leute ihr Leben einfach so wegwerfen. Das Leben ist wundervoll und die Erde ist fantastisch. Man muss nur die Augen aufmachen und positive Gefühle zulassen. Meistens würde es schon reichen nicht über jede kleine Lapalie zu meckern, die kleinen negativen Dinge zu übersehen und den Fokus auf die Positiven Dinge zu lenken.
    Ich wünsche deiner Freundin das es ihr bald wieder besser geht und euch beiden alles Glück dieser Erde.

  2. Liebe Kerstin, ganz lieben und aufrichtigen Dank für die wunderbare Lebenserkenntnis und Ihre tragenden Worte, die ich lesen durfte. Heute ist ein ganz besonderer hektischer Tag für mich, und ich habe eine große Ungerechtigkeit erlebt, die mich psychische und physisch gelähmt hat. Ein Engel hat mich auf Ihre Zeilen hin geleitet, und es kommen mir die Tränen, dass ich wieder einmal erfahren durfte, dass es jeden Tag kleine und große Wunder gibt und wir nur ein bisschen mehr Obacht geben müssen. Alles liegt so nah, obwohl wir mehr in die Ferne schauen. DANKE! Für Sie und Ihre Freundin alles erdenktlich Gute und beste Gesundheit.

    Andrea

  3. Danke für diesen schönen Artikel!
    Auch als „Ungläubiger“ kann ich deine Worte 100%ig unterschreiben.

    Das Leben ist kostbar – jedes Leben.

    Letztes Jahr verbrachte ich eine lange Zeit auf der Intensivstation. Und das Jahr zuvor habe ich eine geliebte Person wegen einer Krebserkrankung verloren. Die Erfahrungen, die ich während dieser Zeit gemacht habe, waren sehr hart. Zugleich möchte ich sie aber nicht missen.

    Als ich das erste Mal wieder Wind und Sonnenschein auf meiner Haut spüren durfte, wusste ich, das ich es geschafft habe.

    Ich weiss nicht, was die restliche Zeit dir und deiner Freundin bringen wird, aber deine Sätze oben verdeutlichen sehr deutlich, dass Freundschaft etwas Wunderbares ist. Ich bin mir sicher, dass diese Freundschaft viel dazu beitragen wird, dass die kommenden Erfahrungen mit deiner Freundin euch beiden sehr viel geben wird.

    Ich wünsche euch beiden viel Kraft und alles Liebe!!!

  4. Danke für die lieben Kommentare und toll, auch an anderen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben zu dürfen. Wir alle sind Menschen – getragen und getrieben von ähnlichen Gefühlen. Toll, dass immer mehr Menschen den Mut haben, ihren inneren Vorhang aufzumachen und zu teilen was so menschlich ist: Die Gedanken. Und es freut mich, dass dieses Projekt ein klitzekleines bisschen dazu beitragen kann 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s