„Wetten, dass…?“

Hinterlasse einen Kommentar

Steffi findet die Nachricht:

Neuburg an der Donau, Celle und Offenburg haben ihr Ziel bereits erreicht, bei der Städtewette 2011! Unter dem Motto „Menschen für Menschen“ haben sich in diesem Jahr wieder 26 Städte in Deutschland beteiligt. Das Ziel ist, und das haben die Oberbürgermeister der 26 Städte gewettet, im Zeitraum von 02.05.2011 – 09.06.201 jeden 3. Bewohner der Stadt für eine Spende von 1€ für den Bau von Schulen in Äthiopien zu gewinnen!

Gewinnt der jeweilige Oberbürgermeister der Stadt, so wird die Organisation von Karlheinz Böhm in dieser Stadt ein Äthiopisches Kulturevent ausrichten, gewinnt jedoch der Herr Böhm werden die Bürgermeister ihre persönliche Wettschuld mit dem Wettpaten begleichen müssen.

In diesem Jahr feiert die Organisation zusätzlich ihr 30 jähriges Bestehen. Denn begonnen hat alles bei „Wetten, dass…?“ am 16.Mai 1981, hier wettete nämlich Karlheinz Böhm und legte somit den Grundstein für „Menschen für Menschen“.

Die Homepage schreibt „40 Prozent aller Kinder in Äthiopien besuchen keine Schule, 60 Prozent der Erwachsenen können nicht lesen und schreiben. Dabei ist Bildung der Schlüssel für Entwicklung. Mit dem Bau neuer Schulen wird Tausenden Kindern und Jugendlichen ein Ausweg aus der Armut ermöglicht. Deshalb sollen mit den Erlösen der Städtewette so viele neue Schulen wie möglich entstehen.“

Spenden kann man entweder über sein Festnetztelefon, per sms und auch gleich online für seine Stadt. Alles auf der Homepage auch nochmal nachzulesen und vor allem, das Ranking der Städte erreicht ihr unter folgendem Link: http://www.menschenfuermenschen.de/#mainmenu/staedtewette/staedtewette-2011/

Gleich mal nachschauen, wo eure Stadt im Ranking steht immerhin läuft die Wette nur noch ein paar Tage…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s