Café – für alle

Hinterlasse einen Kommentar

Sabine findet diese Nachricht:

Im Magazin „Menschen“ der Aktion Mensch (Sonntags auf ZDF) bin ich auf die deutsche Cafe´-Kette Samocca aufmerksam geworden – hier arbeiten und wirken Menschen mit Handicaps und lernen so ganz normale Abläufe im Arbeitsleben kennen. Ein tolles Projekt, das mich sehr angesprochen hat. HIER könnt ihr euch den ZDF Beitrag ansehen: ZDF Mediathek

Eine besondere Erfolgsgeschichte kann „Samocca“ verzeichnen. Die Idee, Werkstatt-Arbeitsplätze und einen Lifestyle-Coffeeshop zu kombinieren, kam vom Samariterstift Neresheim. Vor sieben Jahren wurde das erste Café mit eigener Rösterei in Aalen eröffnet. Seitdem wurden weitere 5 Filialen als Franchise-Unternehmen gegründet. 2006 wurde das „Samocca“ in Quedlinburg eröffnet als Integrationsbetrieb der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg. 13 Menschen mit Lernschwierigkeiten fanden hier einen attraktiven Dauer-Arbeitsplatz mit pädagogischer Begleitung. Die „Samocca“-Filialen bieten behinderten Menschen abwechslungsreiche Arbeitsplätze in Küche und Service. Der unmittelbare Kontakt zu den Gästen trägt auch dazu bei, dass Vorurteile abgebaut werden. Das Café setzt auf Qualität und eine bis ins Detail liebevoll gestaltete Atmosphäre zum Entspannen und Genießen. Das Franchise-Konzept von „Samocca“ wurde bereits mit dem „excellent“-Preis in der Kategorie „Produkt/Dienstleistung“ ausgezeichnet.

Linktipp: Samocca Cafe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s