Bio-Milch + Bio-Joghurt + soziales Unternehmenskonzept? Ja!

3 Kommentare

Kerstin findet die Nachricht:

In der taz habe ich mal wieder einen Bericht gefunden, der Hoffnung macht und positiv ausstrahlt. Im Brandenburgischen Lobetal hat Anfang des Jahres eine Bio-Molkerei eröffnet. Doch das ist in dreierlei Hinsicht keine normale Bio-Molkerei. Hier gibt es alternative Produkte, alternative Verpackungen und alternative Ansichten von Arbeitskräften. Konkret bedeutet das: In der Lobetaler Bio-Molkerei arbeiten 17 Menschen, davon 15 mit Behinderungen, über das Fließband jagen überwiegend Joghurts statt Milch und die Verpackungen sind aus einem hohen Kreideanteil, so dass bei der Produktion weniger Rohöl benötigt wird.

Ganz schön krass, diese Molkerei. Im positiven Sinne! Natürlich ist es klassisch wirtschaftlich gesehen nicht effektiv, mit 15 Menschen, die unterschiedlich schwer behindert sind, Arbeiten zu vollziehen, die auch 5 Gesunde leisten könnten, aber genau das ist ja so vorbildlich und spannend, dass es hier einen neuen Betrieb gibt, der sich es menschlich einfach leistet, neue Wege zu gehen. Nur das kann in meinen Augen der Weg aus unserer jetzigen Gesellschaft raus und hin zu einer neuen zukunftsfähigeren sein. Dass sich diese Molkerei gleich obendrein auch noch Gedanken macht, wie man fossile Energien einsparen kann – na, juchu! Wie gut, dass ich in Berlin wohne – mein nächster Ausflug geht dann mal nach Lobetal!

Auf die neuen Joghurts, die mit viel Leidenschaft und Ruhe produziert werden!

Zum taz-Artikel
Zur Lobetaler Bio-Molkerei

Bildquelle: Pixelio

Advertisements

3 Gedanken zu „Bio-Milch + Bio-Joghurt + soziales Unternehmenskonzept? Ja!

  1. Fantastisch. Es ist absolut begeisternd, wenn solche unbekannten Wege gegangen werden. Lobetal ist mit diesem neuen Angebot zur gemeinsam Arbeit von Menschen mit bzw. ohne Behinderung ein unbedingt empfehlenswertes Vorbild. Menschen mit unterschiedlichsten Möglichkeiten können miteinander leben, wenn sie sich gegenseitig ernst nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s