BeREICHerung statt BeHINDERung! Regelschulen für alle!

1 Kommentar

Kerstin findet die Nachricht:

eine-schule-fuer-alle.info

Das Jahr fängt interessant an. Nahezu täglich stoße ich über gute Nachrichten aus dem Bereich „Leben mit einem Handicap“. Erst das Radio4Handicaps, dann die wahnsinnig faszinierende Locked-In-Kämpferin Anama Fronhoff und heute diese Nachricht:

Mit dem neu gestalteten § 12 im Hamburgischen Schulgesetz erhalten Eltern von behinderten Kindern und Jugendlichen zukünftig das Recht zu wählen, ob ihr Kind an einer Regelschule unterrichtet und gefördert wird oder eine Sonderschule besucht. Im Schuljahr 2010/11 beginnt die Einführung dieser neuen Regelung in den 1. und 5. Klassen. Damit setzt Hamburg die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen um. „Kinder mit Behinderungen sollen das Recht erhalten, nicht getrennt von anderen unterrichtet zu werden, sondern am gemeinsamen Schulleben teilzunehmen, wenn die Eltern dies wünschen“, sagt Bildungssenatorin Christa Goetsch. „Das ist ein wichtiger Schritt, um die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu wahren.“

Ich habe einen tollen Spot gefunden, der verdeutlicht, warum Integration so so so wichtig ist. Tolle Message. Bitte einmal anschauen:


Und ich kann jetzt schon verraten: Morgen kommt nich eine gute Nachricht aus diesem Themenbereich 🙂

Quelle: Pressemeldung der Stadt Hamburg
Linktipp: www.eine-schule-fuer-alle.info

Advertisements

Ein Gedanke zu „BeREICHerung statt BeHINDERung! Regelschulen für alle!

  1. Tja, solange keine Integration als Zwangsbeglückung daraus wird und den Kindern, die auf einer Förderschule besser klar kommen, diese vorenthalten wird, weil die Integration auf Regelschulen billiger ist, ist das ja ok.

    Aber ich fürchte es wird als Anlaß genommen, gleich das Kind mit dem Bade auszuschütten…. und dann sind einige Kinder zwar dabei und in der Regelschule, aber ob das für alle der richtige Weg ist???

    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s