Schluss mit Stottern

3 Kommentare

Kerstin findet die Nachricht:

Gestern Abend lief bei 37 Grad (ZDF) eine Reportage über eine völlig neue und sehr erfolgreiche Form der Stotter-Therapie.
Begleitet wurden 4 Jugendliche, die von Kindheit an unter Stottern litten und Dank einer bestimmten Atem-Therapie endlich wieder normal sprechen können. Mich hat diese Reportage sehr angesprochen, dass sie den Fokus auf die Chancen und Möglichkeiten gelegt hat, die es gibt. Es war kein „Mitleid“-Film, sondern einer, von dem man denkt: Hey, das muss ich jedem, der Probleme mit dem Stottern hat, unbedingt weitersagen. Darüber hinaus hat mich der Film sensibilisiert, das Thema Stottern überhaupt einmal zu beachten und mich damit auseinanderzusetzen, was es heisst, richtig oder auch nicht richtig sprechen zu können.

Meine Empfehlung: Anschauen 🙂

Linktipp: ZDF 37 Grad Mediathek

Advertisements

3 Gedanken zu „Schluss mit Stottern

  1. Atemtherapie ist tatsächlich eine der besten Möglichkeiten für die meisten Menschen, ihr Stottern anzugehen – im Gegensatz dazu ist z.B. Hypnose deutlich kritischer zu bewerten und sollte nur in begründeten Einzelfällen angewendet werden.

  2. Pingback: Brauche Hilfe dringend - Seite 3 - hilferuf.de-Forum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s