Eins mehr kaufen und anderen damit helfen

3 Kommentare

Esther findet die Nachricht:

www.tafel.de

Unter dem Motto „Kauf eins mehr!“ hat REWE in den vergangenen drei Wochen zur großen Sammelaktion zu Gunsten der Tafeln in Bayern aufgerufen. Dabei wurden vor allem Lebensmittel gesammelt, die im „Tafel-Alltag“ wegen ihrer langen Haltbarkeit eher selten gespendet, aber dringend benötigt werden, wie Kaffee, Mehl, Zucker, Reis oder Nudeln. Insgesamt wurden in allen bayerischen REWE Supermärkten Waren im Wert von über 300.000 Euro abgegeben.

„Wir freuen uns, dass REWE die Tafeln in dieser außergewöhnlichen Weise unterstützt und begrüßen dieses zusätzliche Engagement sehr. Langhaltbare Lebensmittel bekommen wir sonst sehr selten, umso mehr werden sich die bedürftigen Familien über diese Spende zu Weihnachten freuen“, so Gerhard Hampl, stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V.

Das Prinzip der dreiwöchigen REWE-Aktion war einfach: Die Kunden wurden gebeten, zusätzlich zu ihrem Einkauf einen haltbaren Artikel ihrer Wahl zu erwerben. Nach dem Kauf konnte die Spende an einer Sammelstation im Markt abgegeben werden. Ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiter holten am letzten Aktionstag (18.12.2009) alle gespendeten Lebensmittel ab und verteilen diese nun an den Abgabestationen der Tafeln an bedürftige Menschen vor Ort. Derzeit gibt es rund 160 Tafeln in Bayern. Sie unterstützen regelmäßig über 100.000 Menschen im Freistaat mit Lebensmittelspenden.

Ich finde es gibt so viele Möglichkeiten, ganz leicht den ärmeren Menschen zu helfen! Leider wissen manche Menschen das garnicht. Dabei muss man eigentlich nur mal die Augen aufhalten und gucken, wo man helfen kann oder einfach nur was spenden kann.

Advertisements

3 Gedanken zu „Eins mehr kaufen und anderen damit helfen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s