Danke Greenpeace

Hinterlasse einen Kommentar

Isabell macht darauf aufmerksam:

Viele gute Nachrichten findet man im aktuellen greenpeacemagazin (www.greenpeace-magazin.de, oder Zeitschriftenhandel.). Im editorial heißt es: Ein Feuerwerk der Ideen liefert Ihnen diese Ausgabe….vieles zum Staunen und Bewundern, etliches auch zum Mitmachen oder Nachahmen. Klar, nicht jeder von uns ist so kühn und schwindelfrei wie die junge Emily Hall: Mit fünf anderen Greenpeacern erklomm sie den 220 Meter hohen Schornstein des britischen Kohlekraftwerks Kingsnorth, um gegen die dreckige Stromgewinnung zu protestieren……… Und nicht jeder hat soviel Fantasie und Mumm wie die beiden amerikanischen Yes Men, die in den USA für Klimaschutz werben. Engagieren kann man sich trotzdem…………… Sie alle tun etwas für eine bessere Gesellschaft, stemmen sich gegen reaktionäre Politik, Mittelmaß und Duckmäusertum.

Danke Greenpeace, danke allen, die sich für eine bessere Welt engagieren – Ihr macht mir immer wieder Hoffnung und gebt mir Anreiz, mich selbst einzusetzen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s