Kostenlose Software-Lösungen für… ja, wirklich… ALLE!

4 Kommentare

Kerstin findet die Nachricht:

linux

Gestern Abend habe ich auf 3sat eine Sendung über das Betriebssystem LINUX und die Geschichte der Open Source (freie Software) Bewegung gesehen. Was für mich vorher kryptische Namen und böhmische Dörfer waren, wurde in der Sendung super einfach und positiv beschrieben und dargestellt. Niemand braucht heute mehr Lizenzpflichtige und überteuerte Windows- und andere Systeme und Programme. Überall auf der Welt tummeln sich technikbegeistere Programmierer, die Freude daran haben, Programme und Betriebssysteme zu entwickeln, die a) kostenlos sind und b) von jedem mit bzw. weiterentwickelt werden können.

Besonders gefallen hat mir das Projekt „Linux für Afrika“. Eine Freiburger Initiative sammelt für deutsche Verhältnisse veraltete Computer, rüstet sie mit dem kostenlosen Betriebssystem LINUX auf und lädt dann afrikanische Computer-Mentoren ein, um sie kostenlos auszubilden. Zusammen mit einem LKW voller funktionstüchtiger LINUX Computer und ausgebildeten Computer-Mentoren geht die Reise nach Afrika. Schüler haben dann die Chance, Einblicke in die Computer- und Internetwelt zu bekommen. Kostenlos. Toll!

Toll ist auch das Projekt „LiMux“ in München. Seit Jahren tüftelt ein Team aus mehreren Linux Fans daran, die gesamte Verwaltungsstruktur Münchens vom überteuren Windows auf das kostenlose Linux umzustellen. Bei 14.000 Rechnern dürften die Ersparnisse eine große Stadtparty erlauben 🙂

Was begeistert mich an alledem nun so sehr? Einer der Open Source – Tüftler hat in der Sendung etwas tolles gesagt: In Zeiten des Buchdrucks war Lesen die Kulturtechnik, um die neue Technik zu verstehen. In Zeiten der IT-Welt ist das Internet und mit ihm die zahlreichen Programme die Kulurtechnik, um die digitale Sprache zu verstehen. Warum bezahlen wir alle Unmengen an Geld dafür, wenn es überall auf der Welt leidenschaftliche Technik-Fans gibt, die alle Programme, die Menschen brauchen, kostenlos (und oftmals auch besser!) entwickeln, als es die Monopolisten Windows und Apple zum Beispiel tun…

Ick find dit dufte und – wer es noch nicht wusste – dieser Blog lwird mit dem kostebnlosen Open Source Tool „WordPress“ erstellt. Danke allen, die dieses Tool programmiert haben!


Schaut es euch selbst an: Link zur Sendung bei 3sat

Überblick über kostenlose Opensource Programme: SourceForge.net

Advertisements

4 Gedanken zu „Kostenlose Software-Lösungen für… ja, wirklich… ALLE!

  1. schön das im fernsehen auch mal was über das beste betriebssystem der welt kommt 😛
    ich benutzt linux seit über einem jahr und kann nur sagen: TOP!

  2. Ick find dit dufte und – wer es noch nicht wusste – dieser Blog lwird mit dem kostebnlosen Open Source Tool “WordPress” erstellt. Danke allen, die dieses Tool programmiert haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s