Das andere Italien

Hinterlasse einen Kommentar

Daniela berichtet:

Seit einigen Jahren ist das italienische Bild in den deutschen Medien durchaus stark geprägt durch Berichte über Silvio Berlusconis Ausfälle, politische Skandale, mafiöse Machenschaften und Korruption.

Dass es auch wohl ein anderes Italien gibt, zeigt eine Gruppe aus 56 der namhaftesten italienischen Musiker – darunter Jovannotti, Gianna Nannini, Gianni Morandi, Sugar Fornaciari, Enrico Ruggeri, Roberto Vecchioni, Antonello Venditti, Al Bano – die sich im vergangenen April alle an einem Ort trafen, um gemeinsam ein eigens komponiertes Lied im Studio aufzunehmen.
Die Erträge aus dem Verkauf der CD/DVD fliessen in einem Fond für den Wiederaufbau des Konservatoriums und des Stadttheaters der Stadt L’Aquila, die vom Erdbeben am 07. April in den Abruzzen schwer beschädigt wurden.

Ich finde das Lied ist ein musikalisch hörenswertes und emotional eindrucksvolles Beispiel menschlicher Solidarität und Mitgefühls in schweren Zeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s