Trommeln für die Toleranz

Hinterlasse einen Kommentar

Kerstin meint:

www.radioeins.de

Also liebe Leser, liebe Mit-Reporter, liebe Freunde und Unterstützer guter Nachrichten. Es tut mir ja wirklich leid, dies schreiben zu müssen, aber Berlin ist einfach nicht nur die politische, sondern auch die Hauptstadt der guten Nachrichten. Noch bis morgen findet der 14. Karneval der Kulturen statt. 700.000 Menschen aller Nationen haben heute 4.000 Teilnehmer in 100 Gruppen beim Trommeln, Tanzen und Singen bejubelt.

Wow… das war mal wieder fantastisch. Wer es noch nie gesehen hat: Beim Karneval der Kulturen präsentieren sich kulturelle, politische und gesellschaftliche Gruppierungen aus der ganzen Welt und bringen Berlin zum Beben. Überall wird getrommelt, überall wird getanzt und gesungen. Und das alles völlig friedlich. Abgerundet wird das Ganze durch ein gigantisches Straßenfest rund um den Kreuzberger Blücherplatz (U Hallesches Tor), wo es alles – wirklich alles an nationalem und internationalem zu essen, trinken, kaufen und bestaunen gibt. Wahnsinn!

Heute muss ich es einfach sagen: Berlin, dafür liebe ich dich. So viele Menschen. Keine Gewalt, keine Probleme. Überall freundliche und strahlende Gesichter. Überall Musik im Herzen und in den Ohren. Das ist Begegnung. Das ist Globalisierung. Toll! Wer noch hingehen möchte: Morgen (Pfingstmontag) ist das Staßenfest noch mal von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Bildquelle: http://www.radioeins.de/etc/medialib/rbb/rad/veranstaltungen/karneval/karneval_der_kulturen18.file.jpg

Linktipp: http://www.karnevalderkulturen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s