Grünes Hamburg – „European Green Capital 2011“

Hinterlasse einen Kommentar

Petra findet die Nachricht:

logo

Hamburgs Bemühen im Klima- und Umweltschutz trägt erste offizielle Früchte. „European Green Capital“ darf sich die Hansestadt 2011 nennen und erhält diesen Titel, nach Stockholm 2010, als zweite Stadt in der Geschichte der noch jungen Auszeichnung.

Vier Fünftel aller Europäer leben bereits in Städten und müssen nun dort ihr Bestes geben, wo sie sind. Und das geht. Hamburg schreitet schon länger als grünes Vorbild voran und bewarb sich darum im letzten Jahr mit seinem Klimaschutzkonzept, dem Ausbau des Nahverkehrs, der Förderung Erneuerbarer Energien und Projekten wie dem Sprung über die Elbe um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“.

Im Februar 2009 gab die EU-Kommission in Brüssel ihre Entscheidung bekannt: Stockholm und Hamburg haben sich gegen sechs weitere Finalisten wie Amsterdam, Kopenhagen und Oslo durchgesetzt und dürfen sich 2010 und 2011 als ersten Städte „European Green Capital“ nennen.

In Anlehnung an das erfolgreiche Programm der europäischen Kulturhauptstadt, wollen beide Sieger ein Jahr lang den Umweltschutz zum Hauptakteur machen, der sich an vielen Plätzen der Stadt in allen Facetten zeigen darf. Ein Umweltfilmfestival ist in Planung, ein Umweltgipfel der Jugend, ein Train of Ideas und viele weitere Aktionen, mit denen die Hamburger ihre Luft-, Land- und Wasserräume wieder schätzen lernen können.

Linktipp: Stadt Hamburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s