Schütteln und Rütteln: Neue Power für die Schulen?

Hinterlasse einen Kommentar

Isabell findet die Nachricht:

Seit ich darauf achte, gute Nachrichten zu finden, bemerke ich, dass es rund um mich eigentlich viel Positives gibt. Und fast täglich ist auch in der Tageszeitung Positives zu lesen! Heute habe ich in der Frankfurter Rundschau gelesen, dass die hessischen Unternehmerverbände an der Lehrerausbildung rütteln.

Die Unternehmerverbände fordern einen Eignungstest und eine verbesserte Ausbildung hinsichtlich Pädagogik, Didaktik und Methodik. Gemessen an den Erfahrungen, die ich als Mutter bislang in rund 12 Jahren mit Schule an sich gemacht habe, sind es häufig diese Punkte, die für unzureichenden Unterricht und viele kranke Lehrkräfte sorgen. Da sich die mächtige Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) für eine eigene Pädagogische Universität stark macht, bin ich optimistisch, dass die Bildung unserer Kinder, den Hoffnungsträgern für die Zukunft, deutlich verbessert wird.

Wenn es die Beteiligten dann noch schaffen, sich von starren Vorschriften zu lösen, den Beamtenstatus der Lehrer aufzuheben, den Schulen ausreichend Lehrkräfte, Schulpsychologen und Assistenzkräfte zur Verfügung zu stellen und für erfolgreiche Bildungskonzepte offen zu sein, kann Schule wirklich wieder rundum Freude machen und maßgeblich dazu beitragen, dass viel mehr als heute charakterstarke, positiv gestimmte und gut gebildete junge Menschen daraus hervorgehen, die Verantwortung für sich und unsere Erde übernehmen.

Quelle und Linktipp: Frankfurter Rundschau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s