Einfach Urlaub ermöglichen…

Hinterlasse einen Kommentar

Lars findet diese Nachricht:

Sonne, Strand und Meer – für viele Kinder aus dem Bremer Osten, der nicht zu den wirtschaftlich stärksten Stadtteilen Bremens zählt, gehörte dies noch nie zum Ferienalltag. Dank einer Einladung der Bremer Reederei Beluga Shipping können nun sieben Kinder eine Woche auf Spiekeroog verbringen.

Damit es den Urlaubern, die in einer am Wasser gelegenen, modern ausgestaltete Unterkunft in familiärer Atmosphäre wohnen, nicht langweilig wird, hat sich Beluga eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten einfallen lassen. So wird den kleinen Gästen zwischen 7 und 13 Jahren eine Musikwerkstatt, Ponyreiten und Kurse im Galerie- und Künstlerhaus geboten.

Ich halte dies für eine positive Nachricht. Firmen in Deutschland haben in meinen Augen auch immer eine soziale Verantwortung, mindestens gegenüber ihren Mitarbeitern und deren Familien. Wenn das Engagement auf sozial schwächer gestellte Menschen ausgeweitet wird oder wie hier sogar junge Leute davon profitieren, finde ich dies sehr bemerkens- und erwähnenswert.

Linktipp: Beluga Group

Quelle: Bremer Anzeiger vom 10.08.08

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s