Gesucht: Fairste EM-Geste 2008!

Hinterlasse einen Kommentar

Kerstin findet die Gute Nachricht zur EM:

Zum Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Olympische Gesellschaft eine Fair Play Hotline geschaltet, unter der faire Gesten von Sportlern, Fans und anderen rund um die EURO 2008 gemeldet werden können. Zum Ende der EM wird die „fairste Geste der EURO 2008“ ausgezeichnet.

Außergewöhnliches Verhalten der Person bzw. Organisation im Sinne der Fair Play Definition sind Voraussetzung für die zeitnahe Meldung.

Fair Play spielt bei einem solch bedeutenden Ereignis, sowohl auf dem Fußballplatz als auch unter den Fans verschiedener Nationen, eine große Rolle. Rücksicht und Hilfe bei sprachlichen Barrieren, Akzeptanz von Fehlentscheidungen der Schiedsrichter sowie Unterstützung des eigenen Teams in Situationen wo der „Ball nicht rund läuft“, sind nur einige Schlagworte der neun Goldenen Regeln zum fairen / vorbildlichen Verhalten eines Fußball-Fans. „Der Sport ist heutzutage viel zu sehr von Betrug und Egoismus überschattet. Fairness auf und auch neben dem Platz ist die Grundlage für sauberen Sport und ein völkerübergreifendes Miteinander!“, betont DOG-Präsident Harald Denecken den Schwerpunkt der Fair Play Initiative.

Bei der Fair Play Hotline zur EURO 2008 sollen insbesondere Kinder und Jugendliche mit Beispielen über faires Verhalten im Sport informiert und aufklärt werden, um so negativen Erscheinungen im Sport entgegenzuwirken.

Quelle: www.DOG-bewegt.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s