Wenn´s ums Geld geht: Erkenntnisse für alle!

Hinterlasse einen Kommentar

Wilfried findet die Nachricht :

Hannover (ots) – Bis zum 02. Juni hat man Zeit seine Steuererklärung 07 einzureichen. Doch wer schafft den Weg durch den Paragrafen Dschungel? Wer kennt sich aus mit der Pendlerpauschale, Arbeitszimmer, Spenden und gemeinnütziger Mitwirkung in einem Verein? Der Gang zu einem Steuerberater ist oft mit hohen Kosten verbunden. Und kann man diese eigentlich auch steuerlich geltend machen?

Jetzt gibt es erstmalig in Deutschland professionelle Hilfe für jedermann: Bei www.frag-einen-steuerprofi.de kann man Fragen stellen, die von einem Steuerberater beantwortet werden. Der Fragesteller entscheidet selbst vorab, wie viel er für eine Antwort zahlen möchte. Alle Antworten werden jedem Internetnutzer öffentlich gemacht, sodass alle steuerpflichtigen Bürger von dem einmaligen Service profitieren.

Rechtsanwalt Michael Friedmann, Mitbetreiber der Beratungsseite: „Besonders erfreulich ist, dass die Steuerberaterkammer München nach intensiver Prüfung keine Bedenken gegen diese Form der Beratung im Internet hat.“

Um die hohe Qualität der Antworten zu gewährleisten, muss sich jeder interessierte Steuerberater akkreditieren und einen amtlichen Nachweis der Zulassung vorweisen. Bei den zurzeit insgesamt 81.437 gemeldeten Steuerberatern in Deutschland (Quelle: Bundessteuerberaterkammer) ist das Interesse groß, gegen eine vorher vereinbarte Gebühr, die Fragen der Internetnutzer zu beantworten.

In meinen Augen bietet dieser Internetservice bietet einen echten Mehrwert für alle, die ihn nutzen – insbesondere für die Nutzer, die noch den Weg zu einem Steuerberater (z.B. aus Kostengründen) scheuen. Eine gute Nachricht, oder?
Linktipp: www.frag-einen-steuerprofi.de

Quelle: ots

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s