1 Euro für die Eier-Rente!

3 Kommentare

Kerstin findet die Nachricht:

Manchmal ist es toll, raus aus der Großstadt und rein in ein Dorfleben zu kommen. Also berichte ich heute mal über eine ganz subjektiv positive Nachricht:

Meine Eltern haben im Bekanntenkreis einen Freund, der sich seine eigene Zusatzrente verdient.

Er verkauft Eier!

Ja, das hört sich ziemlich simpel und bäuerlich an, aber dahinter steckt ein einfach sozial geniales Konzept. Peter verkauft sechs Eier für einen Euro! Die Hühner von Peter leben in seinem großen Garten und sie legen nur dann Eier, wenn ihnen danach ist. Und wenn es soweit ist, dann kommt Peter, nimmt die Eier, legt sie in kleine Körbe und dreht seine Runde. Dann fährt er zu seinen besten Freunden und bringt ihnen die 1-Euro-Öko Eier. Jeder Euro landet in der Spardose. Und die Eier-Esser können gewiss sein, nicht nur gutes zu essen, sondern gutes zu tun. Und wenn Peter Geburtstag hat, schenken ihm die Freunde seit Jahren kleine Küken. Dann bekommt Peter mehr Hühner, mehr Eier und mehr Eier-Euros für die Zusatz-Rente.

Eine kleine, positive Nachricht, die vielleicht zum Schmunzeln anregt. Wenn das mehr machen, brauchen wir keine Legebatterien und keine Privat-Abzock-Renten mehr. Und das wäre doch das Gelbe vom Ei 🙂

Ich bitte um Nachahmung – denn auch so kann Bürgergesellschaft funktionieren!

Spaß-Tipps zum Weiterlesen: Hühner Info

Advertisements

3 Gedanken zu „1 Euro für die Eier-Rente!

  1. das muß ich gleich weitersagen – hab nen cousin mit hühner ++
    internet fängt an mir freude zu machen, wenn ich doch bloß besser english könnte :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s