Übermorgen könnt‘ spitze werden

2 Kommentare

Verena findet die Nachricht:

Über die heutige gute Nachricht bin ich überraschend beim Versuch der Wochenendplanung gestolpert. Man könnte unter Umständen annehmen ich sei zu spät mit dieser Meldung, da sie für viele Städte in der Tat etwas spät kommt, positiv betrachtet (und nur positiv zählt! :-)) jedoch komme ich damit vielleicht für die ein oder andere Stadt (Saarbrücken, Karlsruhe, Dortmund, Stuttgart, München…) gerade rechtzeitig. Ab kommenden Donnerstag findet in Marburg und einigen anderen deutschen Städten das Filmfestival „Übermorgen“ der Aktion Mensch statt.

Die Filmbeiträge und Vorträge beschäftigen sich damit, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Einerseits geht es um aktuelle Wahlentscheidungen, mehr noch aber um Vorstellungen über das Morgen. „Wer Zukunft mitgestalten möchte, sollte sich mit herrschenden Utopien, Träumen und Weltentwürfen auseinandersetzen. Denn Utopien fordern Veränderung und sind immer als kritischer Gegenentwurf zur bestehenden Welt zu verstehen: Entweder behaupten sie, die Welt könne besser werden, oder sie zeichnen ein bedrohliches Szenario und warnen vor gefährlichen Entwicklungen. In beiden Fällen fordern sie zum Engagement heraus: Sei es, um der idealen Welt näher zu kommen, oder um das Schlimmste zu verhindern.“

Eine gute Aktion, weil sich dort die Filmemacher bemühen, „die Welt aus ungewöhnlichen Perspektiven neu zu sehen und zu diskutieren“ – wie es auf der Website heißt.

Klingt doch gut die Idee, ein paar Dinge mal von einer anderen Seite zu betrachten. Oder? 😉

Filmtournee „ueber morgen“ (Quelle: die Gesellschafter)

Advertisements

2 Gedanken zu „Übermorgen könnt‘ spitze werden

  1. Klingt total gut und nun frage ich mich

    ….. warum läuft denn kein Filmbeitrag in Berlin???

    Ja dann hoffe ich,das andere nur positives davon berichten können,bin gespannt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s