160.000 Menschen geben ihre Stimme ab!

6 Kommentare

Kerstin findet die Nachricht:

Ich habe heute im „Berliner Fenster“ in der U-Bahn gelesen dass schon über 160.000 Menschen ihre Stimme im Volkentsheid für den Erhalt des Berliner Innenstadtflughafens Tempelhof abgegeben haben. Dies ist definitiv subjektiv positiv, aber ich finde es toll, dass Menschen für ihre Bedürfnisse einstehen und dass nur noch wenige Stimmen fehlen, um einen staatlichen Entschluss zu kippen. Das erinnert mich an friedliche revolutionäre Kräfte. Find ich toll, dass die Leute ihre Meinung kundtun und eine Sache nicht einfach so hinnehmen.

Quelle: Volksbegehren Tempelhof

Advertisements

6 Gedanken zu „160.000 Menschen geben ihre Stimme ab!

  1. Wen es interessiert:

    Tagesspiegel meldet am 30.01.08:

    „Gemeinsam zum Erfolg: Insgesamt rund 174.000 Berliner haben sich für den Erhalt des Flughafens Tempelhof ausgesprochen. Damit ist das Volksbegehren erfolgreich – 170.000 Stimmen waren gefordert. Zwei Wochen vor Ablauf der gesetzten Frist hat die Initiaitve somit Früchte getragen.“

    Der Entschluss ist für die Entscheidung des Senats, den Flughafen weiter zu betreiben oder ihn zu schließen nixht bindend. Eine Prüfung für die Demokratie in Berlin. Na dann Klaus Wowereit – sei bereit „JA“ zum „Nein“ zu sagen!

  2. Pingback: Don’t worry… « Genickstarre

  3. Pingback: Positiv-Trend: Mitreden, um mitzuentscheiden! « >>> Reporter positiver Nachrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s